Du weist nicht weiter?

Hier bekommst du Hilfe 

portfolio

 

Kunstbilder -auch Composings oder Digiart genannt- bestehen aus vielen

zusammengefügten Elementen. Ich verwende dafür meistens Fotos, die dann

entsprechend dem neuen Kunstwerk in unterschiedlicher Weise bearbeitet

werden, um ein stimmiges Gesamtergebnis zu erhalten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und wie kreativ der ganze Prozeß vom ersten Mouseklick bis zum fertigen Kunstbild tatsächlich ist, sehe ich immer daran, daß kein einziges Bild am Ende so aussieht wie mein Kopf es sich erdacht hatte.      

 

So nenne ich Fotos, die ich durch verschiedene Filtertechniken so bearbeitet habe, daß sie zu kleinen stimmigen Kunstwerken werden. Die Bandbreite reicht von kleinen arrangierten Szenen (Stillleben) über Pflanzen- und Tierfotografie, wobei ich den fliegenden und krabbelnden Kleinlebewesen bisher den Vorrang gegeben habe. Zu meinen Lieblingsmotiben gehören auch Tropfen, am schönsten anzuschauen auf Blättern und Gräsern.

 

Fotos, vor allem Makroaufnahmen, von Pflanzen und Tieren. In der Pflanzenwelt gebe ich dabei den bereits verdorrten Exemplaren genauso viel Beachtung wie den prächtig gewachsenen frischen Pflanzen. Denn auch die Vergänglichkeit kann schön sein...

 

Außenaufnahmen... Fotos von Landschaften, Gebäuden, Objekten, Szenen... denn die schönsten Momente passieren oft draußen, egal ob vor der Haustür oder in weiter Ferne.

 

Schnappschüsse, Momentaufnahmen und Portraits von Leuten von ganz klein bis ganz groß...

 

Poster und Kunstdrucke